Die Termine für die Wildnis Camps im Überblick Sommercamps: 16.- 22.07., 24.-30.07., 13.-19.08., 21.-26.08.22 Das Pfingscamp fällt leider aus, da bisher nur 1 Anmeldung
Die Termine für die Wildnis Camps im Überblick Sommercamps: 16.- 22.07., 24.-30.07., 13.-19.08., 21.-26.08.22 Das Pfingscamp fällt leider aus, da bisher nur 1 Anmeldung 

Elstersafari - Bootstouren all Inklusive

Eine Tour mit Freunden, der Familie oder allein auf der Elster?

Dann rein ins Boot, wir erledigen alles andere für euch.

Die weiße Elster ist ein schöner, naturnaher Fluss, der im Elstergebirge kurz hinter der tschechischen Grenze bei Bílý Halštrov entspringt. Paddelbar ist fast der ganze Flusslauf, spätestens aber ab Plauen, wo sie noch recht sportlich durch das voigländische Mittelgebirge fließt.Es geht durch herrliche Hügellandschaften und kleinere Wehre durch viele Städte und Ortschaften wie Berga, Wünschendorf, Bad Köstritz, Gera, Schleckweda und Zeitz bis nach Profen. Gerade hier, zwischen Zeitz und Profen im unteren Mittellauf am Eingang zur Leipziger Tiefebene, schlängelt sie sich im originalen Bett kilometerweit durch das Land, man entdeckt viele Wasserbewohner wie Bieber, Eisvogel, Wasseramsel, Prachtlibelle, aber auch Waschbär und Nutrias - oder doch Fischotter? Ab dem Profener Wehr ähnelt sie dann eher einem glattgeschliffenem Kanal, wo sie in den 1930ger Jahren begradigt und ab Zwenkau auch noch in ein Betonbecken gepresst wurde. Ab Knauhain bildet sie im Süden von Leipzig, zusammen mit der Pleiße ein wunderbares grünes Paddelparadies, bevor es durch die City von Leipzig geht. Nach ca. 35,km naturnaher Flusslandschaft und Naturschutzgebiete der Saaleaue mündet die weiße Elster in Halle in die Saale.

Wir organisieren für euch eine individuelle mehrtägige Tour mit Begleitboot von z.B. Berga bis Pegau in unseren Gumotex Kanus. Dabei wird an alles gedacht - Verpflegung, Routenplanung und Übernachtungen in Pensionen oder auch wild im Zelt, welche wir dann an vorbereitenen Plätzen für euch aufbauen. Gemütlich-abenteuerliche Stimmung am Feuer und herrliche Nächte am Wasser (Mückenspray ist Pflicht) garantieren eine tolle Entspannung.                                               

Pro Tour werden max. 4 Boote plus Begleitboot fahren also 6-8 Personen.

Preise sind je nach Länge der Strecke und Personenanzahl und Unterkunftsart unterschiedlich.

Berga-Pegau (5 Tage) ca. 280€/Person (min. 5 Personen inkl. Vollverpflegung, schlafen im Zelt)    Gera - Pegau (3 Tage) ca. 220€/Person (min. 5 Personen inkl. Vollverpflegung, schlafen im Zelt)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.Ihr-BueroMobil.de